Darum ist es am rhein so schön

Entdecken Sie, warum es am Rhein so schön ist, dem längsten deutschen Fluss, der durch drei Länder fließt. Von der Sonne beschienene steile Rebhänge, im Sommer üppig grün, mystisch nebelige Landschaft, im Herbst zur Weinlese bunt, springlebendig und lebensfroh. Im Winter besinnlich und still, während der Rhein unablässig zur Nordsee strebt.

Wenn Sie immer einmal wissen wollten, was es mit dem urdeutschen Mythos der Loreley auf sich hat, von hier aus haben Sie es nicht weit, um sich auf die Suche nach dem blonden Frauenzimmer zu machen: Bis zu Deutschlands berühmtesten Rheinfelsen und den gefährlichen Untiefen seines Flusses sind es nur etwas mehr als 10 Kilometer.

Wanderausflüge auf dem Rhein-Burgen-Wanderweg führen zu über vierzig Burgen, die seit dem 12. Jahrhundert im Mittelrheintal entstanden sind, Golfpartien auf einem der vier nahegelegenen Plätze oder ein spektakulärer Rundflug über das Rheintal mit seiner unverfälschten und wilden Schönheit - erfragen Sie Aktivitäten Ihrer Wahl. Radsportler sind in unserem Tal gerne und häufig gesehen, einmal im Jahr ist das Mittelrheintal in der Veranstaltung Tal total sogar komplett für sie reserviert. Und Pilger können sich hier schon einmal für den langen Weg nach Santiago de Compostella warm laufen, denn ein Stück des deutschen Teils dieses Weges  führt in Laufweite an meinem Haus vorbei. Im nahegelegenen Bingerbrück können Wasserratten sich in einem Seeschwimmbad tummeln. 

An die Hänge der Weinberge gekauert lädt Sie unser romantisch mittelalterlich erhalten gebliebenes Bacharach ein mit seiner bis ins 14. Jahrhundert zurückreichenden Historie - verwunschene Winkel und Fachwerkhäuser, die Stadtmauer mit Rundstieg, Wernerkapelle und die zur Gemeinde gehörende Burg Stahleck lassen Sie längst vergangenen Zeiten nachspüren.

Auf dem Rhein begrüßen Ausflugsschiffe gerne Gäste. Der Rhein in Flammen macht sehr erlebbar, was es mit der Rheinromantik auf sich hat. Dann funkeln die Burgen in den Felsen des Rheintals in sprühenden Feuerwerken, Volksfeste werden ausgelassen an den Uferstädten gefeiert und die hell erleuchteten Schiffe ziehen majestätisch den Rhein hinauf – von Koblenz in Richtung Mainz. Ob Sie an dem bunten Treiben teilnehmen, oder in aller Stille aus Ihrer Ferienwohnung das Lichterspiel  genießen wollen – ein Festival, das alle Jahre wieder eine Reise wert ist.

In der idyllischen Höhenlage oberhalb der Stadt finden Sie Ihre Sonnenuhr im Ortsteil Neurath. Hier ist es luftiger, der Blick reicht weit in das Rheintal hinein. Auf den Schiefer-Steilhängen sind Sie vom von den Römern angesiedelten Weinbau umgeben. Der perfekte Ausgangspunkt, das UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal kennenzulernen, eine der dramatischsten Landschaften Deutschlands.

Sie können bei uns in aller Ruhe aus- und abschalten und Ihre Seele bis zum Rand mit neuen Bildern füllen. Und wenn Ihnen der Sinn eher nach Geselligkeit und Genuss steht, sind Sie bei mir ebenfalls perfekt untergebracht. Ganz nach Ihren Wünschen organisiere ich für Sie eine Weinprobe mit den besten Weinen der weltberühmten Weinbauregionen Mittelrhein, Rheinhessen, Rheingau und Nahe oder eine Küchenparty. Bei mir können Sie kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau erleben -  von deftig bis fein. Und wenn Sie selbst einmal keine Lust zum Kochen haben und auch nicht auswärts essen wollen, sprechen Sie mich gerne an. Denn die Gastronomie ist nicht nur mein Beruf, sondern meine Berufung und meine auch privat gepflegte Leidenschaft, auf die Sie gerne in Absprache zurückgreifen können.

Gesellig oder allein, Sie entscheiden, wie Sie Ihren Aufenthalt bei uns gestalten und ich werde alles dafür tun, dass Ihr Urlaub bei mir absolut unvergesslich bleiben wird und Sie gerne wiederkommen.